SVR-Karte
 
 

Schachverband Rheinland

titeltext
sponsoren
Aktuelles

18.10. Bei der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft sind die ersten beiden Runden gespielt. Die Ergebnisse sind online.

15.10. Klaus Heid hat einen Lehrgang zur Erlangung des C-Trainerscheins Schach in 2015 voraussichtlich im Raum Koblenz veröffentlicht.
Endgültig richtet sich der Lehrgangsort nach dem Wohnort der Teilnehmer um Fahrtkosten zu minimieren. Er bittet, damit er die Organisation ordentlich durchführen kann, um möglichst baldige Anmeldung.)

08.10. Dr. Wolfgang Steger hat die aktuellen Informationen zur Senioren-Mannschaftsmeisterschaft, sowie den Spielplan veröffentlicht.
Es nehmen nun doch 12 Mannschaften wieder an diesem Wettbewerb teil.

30.09. Der Newsletter Nr. 52 ist online.

28.09. Unsere am 20.09.2014 geänderte Turnierordnung ist online.

22.09. Unser Ausbildungsreferent Klaus Heid hat
1. einen Lehrgang zur Verlängerung des C-Trainerscheins und
2. einen Lehrgang zur Erlangung des Schulschachpatents veröffentlicht.

12.09. Unser Spielleiter Thomas Hönig hat eine wichtige Information an die Mannschaftsführer der Rheinlandliga gesendet, die, da für alle Spieler wichtig, auf der Seite Rheinlandliga veröffentlicht ist.

28.08. Der Newsletter Nr. 51 ist online.

25.08. Die Einladung zur Blitz-Mannschaftsmeisterschaft am 08. November in Nickenich ist online.





19.08. Juri Boidman vom SC Heimbach-Weis/Neu­wied gewann die Deutsche Senioren Einzelmeisterschaft, die in diesem Jahr vom 5. bis 13. August mit fast 350 Teilnehmern im Kurhaus in Bad Neuenahr ausgetragen wurde.



18.07. Unser Vorsitzender Karten Loof lädt zur Mitgliederversammlung am 20.09. nach Nickenich ein. -mehr-

02.07. Der Beauftragte für die Seniorenmannschaftsmeisterschaft Dr. Wolfgang Steger hat die Ausschreibung für das Spieljahr 2014/2015 der Seniorenmannschaftsmeisterschaft veröffentlicht. Sie ist online.

26.06. Thomas Hönig hat die Einladung zu den Rheinlandligen verschickt. Sie ist online.

30.05. Der Terminplan der nächsten Saison ist unter Spielbetrieb online.

23.05. Der Newsletter Nr. 50 ist online.



20.05. Am letzten Sonntag fand die SVR-Senioren-Schnellschach-Einzelmeisterschaft und die der Bezirke in Koblenz-Güls mit 50(!) Senioren statt.
Es siegte Gottfried Schumacher vor Yuri Boidmann und Hans Jürgen Fleuch.
alle Infos auf der Seite Senioren-Schnellschach-Einzelmeisterschaft





27.04. Wachablösung im SVR-Dähnepokal
Florian Schlünß gewinnt das Finale gegen Dr. Ulrich Segna, der in den letzten vier Jahren den Dähnepokal auf Rheinlandebene dominierte.
Nach Remis im Endspiel und anschließend im Schnellschach endete das anschließende Blitz 2 : 0 für Florian Schlünß.
-Herzlichen Glückwunsch-
zum Bericht unseres Spielleiters



21.04. Der Abschlußbericht unseres Spielleiters Thomas Hönig von der SVR-Einzelmeisterschaft ist online.


RM Heiko Götz
19.04. Die Rheinlandmeisterschaft 2014 ist beendet. Sieger im A-Turnier und damit Rheinlandmeister wurde Heiko Götz. Weitere Fotos der Sieger sind auf der Turnierseite zu finden.
In der Gruppe-A siegte Heiko Götz vor Thomas Roos und Dieter Puth.
In der Gruppe-B waren die ersten drei punktgleich und es mußte die SoBerg-Wertung entscheiden. Es siegte Helmut Bürger vor Dr. Dirk Matusch und Frank Thönnes.
Im Meisteranwärter-Turnier I siegte Maximilian März vor Sabrina Ley und Peter van Leyen
Im Meisteranwärter-Turnier II siegte Wilhelm Becker vor Michael Führer und Norbert Strobel.
Im Hauptturnier siegte Ralf Teichgräber vor Norbert Ries und Alexander Ries.
Die Damen spielten ihren Titel mit im Hauptturnier aus. Es nahmen 8 Damen teil. Elisa Schröder wurde Rheinlandmeisterin vor Martina Klemens und Sabine Mehlem.
Und in der Senioren-Einzelmeisterschaft siegte Rolf Kohlei vor Jürgen Kaster und Ernst Burg.



v. l. n. r.: M. Hammes, D. Doncevic, Dr. T. Bohn



19.04. An der gestrigen SVR-Blitzmeisterschaft nahmen insgesamt 67 Spieler teil. Die Endrunde wurde dann in vier Gruppen gespielt.
Sieger in der Gruppe A und damit Blitzmeister des SVR wurde Dario Doncevic vor Michael Hammes und Dr. Thomas Bohn.








12.04. Die Rheinlandmeisterschaft hat gestern, außer mit dem Hauptturnier, welches erst heute begann, mit den anderen Turnieren begonnen.
Insgesamt nehmen 109 Spieler teil.
Die Ergebnisse und die Auslosung sind hier auf der Seite " SVR-Einzel-M. " tagesaktuell jeweils einzusehen.
(falls noch nicht neu, evtl. mal mit F5 aktualisieren)



08.04. Informationen unseres Spielleiters Thomas Hönig zum Abstieg aus der Rheinlandliga:
Nach dem letzten Spieltag der höheren Spielklassen am vergangenen Sonntag sieht es aktuell nun so aus, dass aus der 2. Rheinland-Pfalz-Liga (Nord) drei Mannschaften in die Rheinlandliga absteigen müssen:
Der SC Hermeskeil (Pl. 10 2. RLP-Liga) und SV Andernach (Pl. 9) steigen in die Staffel I ab. Der SC Bendorf (Pl. 8) steigt in die Staffel II der Rheinlandliga ab.
Aus der Staffel I der Rheinlandliga müssen demnach drei Mannschaften in die Bezirke absteigen: der SV Mendig/Mayen II, die SF Bitburg und die SF Sinzig.
Für die Staffel II gilt es zunächst vorrangig, die Staffel wieder auf 10 Mannschaften aufzustocken. Bei zwei Aufsteigern aus den Bezirken Rhein-Nahe und Rhein-Westerwald, sowie einem Aufsteiger aus der Staffel in die 2. RLP-Liga und einem Absteiger von dort, müsste aus der Staffel II demnach keine Mannschaft absteigen. Vom Vorsitzenden des SC Bendorf wurde mir bei der Endrunde in Reil allerdings auch schon signalisiert, dass der SC Bendorf in der kommenden Saison kaum mit zwei Mannschaften in der Rheinlandliga wird spielen können, und somit seine II. Mannschaft wohl freiwillig in die Bezirksklasse zurückziehen will. Den SC Bendorf bitte ich um eine möglichst baldige Entscheidung und schriftliche Nachricht an mich.
Dies ist heute der aktuelle Stand in der Abstiegssituation. Falls sich Änderungen ergeben, werde ich Sie umgehend weiter informieren.



SC Heimbach-Weis /Neuwied I



08.04. Bei der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft ist die letzte Runde gespielt.
Es siegte die Mannschaft SC Heimbach-Weis /Neuwied I vor der Mannschaft VfR-SC Koblenz I und der Mannschaft SV Runder Turm Andernach.
zum Spielbericht des Spielleiters Heinz Ningel





17.03. Fotos von der Endrunde der Rheinlandliga sind online.


Meister Staffel I: SG Konz-Zewen

Meister Staffel II: SK Altenkirchen











17.03. Gestern fand die Endrunde der Rheinlandligen in Reil-Kinheim statt.
Meister in der Klasse I wurde die SG Konz-Zewen, Meister in der Klasse II der SK Altenkirchen II.
Wer aus der Rheinlandliga absteigen muss, das wird sich erst am 6. April klären, dem letzten Spieltag aller höheren Klassen von der Bundesliga bis zu den Rheinland-Pfalz Ligen. Würde es da beim heutigen Stand bleiben, so müssten aus der Staffel I zwei Mannschaften, aus der Staffel II – ausnahms- weise – keine Mannschaft absteigen: Vorrangig gilt es zunächst, auch die Staffel II wieder auf 10 Teams aufzustocken. Weiteres wird Thomas Hönig nach dem 6. April mitteilen.
zum Rundschreiben des Spielleiters

15.03. Die 9. und 10. Runde bei der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft sind gespielt. Die Ergebnisse sind online.
Die nächste und letzte Runde findet am 03. April in Nickenich statt.

21.02. Die 7. und 8. Runde bei der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft sind gespielt. Die Ergebnisse sind online.
Die nächste Runde findet am 13. März in Neuwied statt.

19.02. Die 7. SVR-Senioren-Schnellschach-Einzelmeisterschaft findet am 18. Mai 2014 in Koblenz-(Güls) statt.
Teilnahmeberechtigt sind alle Schach-Spieler/Spielerinnen mit dem Geburtsjahr 1954/1959 und älter, die Mitglied eines Schachvereins im SVR sind und eine gültige Spielerlaubnis besitzen.    -- mehr --

19.02. Weitere 10 Fotos der SVR-Schnellschachmeisterschaft sind online.

18.02. Dieter Puth verteidigt den Schnellschach-Titel SVR-Schnellschach-Meisterschaft am 15. Februar 2014 in Urmitz
FIDE-Meister Dieter Puth vom SV Andernach musste sich bei der Schnellschachmeisterschaft des Schachverband Rheinland in Urmitz nur einmal, in Runde 3 dem Internationalen Meister Yuri Boidman (SC Heimbach-Weis/Neuwied) geschlagen geben. Mit seinen 8 Siegen in den Schnellpartien mit jeweils 15 Minuten Bedenkzeit je Spieler und Partie hat Dieter Puth seinen Rheinlandmeister-Titel im Schnellschach aus dem Vorjahr vor starker Konkurrenz erfolgreich verteidigt. So schlug er insbesondere in den letzten vier Runden der Reihe nach alle am Ende unmittelbar hinter ihm platzierten Konkurrenten, was Dieter Puth verdient den Turniersieg und erneut den Titel einbrachte. Trotz des am Ende klaren Resultats nahm die Meisterschaft einen außergewöhnlich spannenden Verlauf.
-mehr im kompl. Bericht unter Schnellschach


08.02. Das Rundschreiben zum SVR-Dähnepokal 2014 ist online.

17.01. Der Schachbund Rheinland-Pfalz trägt vom 11. - 17. Juli die 12. Offene Meisterschaft der Senioren wie im Vorjahr im Festsaal des GDA Wohnstifts in Neustadt an der Weinstraße aus.
Der 1. Platz wird mit 300,00 EURO dotiert, insgesamt beläuft sich der Preisfonds auf mehr als 1.100,00 EURO.
Ratingpreise gibt es in den Gruppen <TWZ 2000/1800/1600/1400.
-- mehr --


04.01. Die Einladung zur SVR-Schnellschachmeisterschaft am 15.02. in Urmitz ist online.



02.01. Heute haben bei unserer Jugendorganisation, der SJR, mit den U14, U16 und U18 die Rheinlandmeisterschaften in der Jugendherberge Oberwesel begonnen.
Die U10 und U12 stoßen am 04.01. dazu. Die Jugend-Rheinlandmeisterschaften enden am 06.01.
Alle Ergebnisse sind tagesaktuell auf der Seite der SJR zu finden.




Archiv Aktuelles